International Inner Wheel | District 88 CLUB NÜRNBERG – ST. LORENZ

Club Meeting 19.1.2021

Vortrag „beach cleaner“ von Anne Mäusbacher

Unser Clubmeeting im Januar 2021 fand auch diesmal per Zoom-Meeting statt. Unsere Präsidentin Steffi Hemmer freute sich, Frau Anne Mäusbacher als Referentin begrüßen zu können.

Frau Mäusbacher wohnt in Nürnberg und ist die Gründerin der Initiative „beach cleaner“, dessen Mitglieder sich tatkräftig gegen die Verschmutzung der Natur einsetzen. Seit 2015 sammeln die „beach cleaner“ Müll an Stränden, an Flüssen und in Parks. Alle zwei Monate treffen sich zum Beispiel in Nürnberg zwischen 40 und 90 Menschen auf Anne Mäusbachers Einladung. Dann ziehen sie mit Säcken und Greifzange am Wöhrder See entlang oder durch das Pegnitztal.

2015 nimmt Frau Mäusbacher an einem internationalen Programm teil, bei dem es um die Verschmutzung der Meere geht. Vor allem der Plastikmüll ist eines der größten Probleme weltweit. Es finden sich bereits 150 Mio. Tonnen Plastik unwiederbringlich auf dem Meeresboden und jede Minute kommt eine LKW-Landung dazu.

Als Folge zu diesem Programm entwickelte sie das Lehrprogram "kids for the ocean" und veröffentlichte das Buch „Kids-for-the-ocean“. Aufklärung ist ein Schwerpunkt in der Arbeit der „beach cleaner“. Mit Vorträgen in Schulen, Firmen oder Vereinen wird über die Situation in den Meeren berichtet. Dabei geht es auch um den Verzicht von Plastik im Alltag mit praktischen Tipps für das persönliche Verhalten.

Mit ihrer Initiative „beach cleaner“ will Frau Mäusbacher einen Beitrag leisten, um den Ozean vor der steigenden Plastikflut zu schützen. „Wir sind es unseren Kindern schuldig“, sagt sie.

Unsere Präsidentin bedankt sich herzlich für den spannenden und interessanten Vortrag. Weitere Informationen zur Initiative finden Sie unter diesem Link: https://www.beachcleaner.de/deutsch/

Fotos: beachcleaner.de

 

Aktuelles Projekt >>

Bienenkoffer für Schulen

Aktuelles Projekt >>

Spendenkonto

Sie möchten unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen? Dann bitten wir um eine kurze Nachricht. Bitte verwenden Sie den Menüpunkt "Kontakt" oben rechts.
Wir danken für jede Spende!