International Inner Wheel | District 88 CLUB NÜRNBERG – ST. LORENZ

frauenBeratung nürnberg für gewaltbetroffene Frauen und Mädchen

Ein Leben ohne Gewalt ist ein Menschenrecht!

Die frauenBeratung nürnberg ist eine Beratungsstelle unter der Trägerschaft des gemeinnützigen Vereins Frauennotruf Nürnberg e.V. und bietet seit 35 Jahren Hilfe und Unterstützung für die Opfer sexualisierter, psychischer, körperlicher und häuslicher Gewalt in Nürnberg und in der Metropolregion, persönlich, telefonisch und online.

Die Referentin unseres Clubmeetings im Oktober 2018, Frau Sabine Böhm, ist eine der beiden Geschäftsführerinnen des Frauennotrufs und seit 11 Jahren in der Einrichtung tätig. Frau Böhm ist Soziologin und ausgebildete Traumafachbearbeiterin.

Die frauenBeratung Nürnberg berät, informiert und unterstützt Frauen und Mädchen, die Gewalt erfahren haben oder noch erfahren. Hauptsächlich handelt es sich um Opfer sexualisierter Gewalt. Zunehmend werden die Mädchen und Frauen auch Opfer digitaler Gewalt. Über Handy, Apps, Internetforen, Mails und auf Onlineportalen werden sie bloßgestellt. Frau Böhm berichtet einfühlsam und gleichzeitig eindringlich über die Folgen von Gewalt und über ihre Arbeit mit den Betroffenen.

Die frauenBeratung nürnberg bietet Ressourcenorientierte Hilfe zur Selbsthilfe an, die sich an den Stärken der Klienten orientiert, ihnen zeigt, dass sie doch etwas bewegen können, um nach und nach wieder psychische Stabilisierung zu erlangen, eine Renormalisierung ihres Alltags zu erreichen und ein angstfreieres Leben zu führen. Die Betroffenen sollen den Glauben an sich selbst zurückgewinnen und sich der eigenen Stärke und der eigenen Handlungsmacht wieder bewusst werden.

Die Beratung ist kostenfrei und auf Wunsch anonym. Auch Angehörige und Freunde der Betroffenen sind willkommen. Die Einrichtung finanziert sich durch Spenden, freiwillige Leistungen der öffentlichen Hand (z.B. Aktion Mensch etc.) und durch Drittmittelprojekte.

Notruf: 0911/284400 | https://www.frauenberatung-nuernberg.de

Die Präsidentin dankt Frau Böhm für ihren sehr packenden und aufwühlenden Vortrag und überreicht zur weiteren Finanzierung der Einrichtung einen Scheck, über den sich Frau Böhm sehr freut und uns versichert, dass das Geld dort gut angelegt ist.

Spendenkonto

Sie möchten unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen? Dann bitten wir um eine kurze Nachricht. Bitte verwenden Sie den Menüpunkt "Kontakt" oben rechts.
Wir danken für jede Spende!