International Inner Wheel | District 88 CLUB NÜRNBERG – ST. LORENZ

Gegen Drogen: Interaktiver Workshop „Cannabis“

Drogenprävention an Schulen

Cannabis ist die am häufigsten konsumierte illegale Substanz in Deutschland. Hier ist, auch und gerade an den Schulen, eine klare Risikokommunikation gefragt. Der IWC Nürnberg-St. Lorenz unterstützt seit Mitte 2016 die Alternative Jugend- und Drogenhilfe Nürnberg mudra e.V. bei der Sucht-Prävention in Schulen.

Das aktuelle Projekt - ein interaktiver Workshop "Cannabis" - richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 9.Klasse. Methodisch ist der Workshop sehr abwechslungsreich gestaltet. Neben faktischen Informationen wird die aktive Auseinandersetzung mit dem Thema durch explorative Filmarbeit und Rollenspiele in einem fiktiven Risikoraum gefördert.

Im Jahr 2017 wurden in 26 Workshops insgesamt 574 Schülerinnen und Schüler an 14 Schulen im Stadtgebiet Nürnberg / Fürth, im Nürnberger Land und im Landkreis Erlangen-Höchstadt erreicht. Auch im Jahr 2018 ist die Nachfrage groß. Bisher sind 22 Workshops geplant bzw. wurden bereits durchgeführt. Für weitere Veranstaltung entsteht momentan eine Wartezeit von ca. 10 bis 12 Monaten.

 

Bildquelle: 123RF/mironovkonstantin