International Inner Wheel | District 88 CLUB NÜRNBERG – ST. LORENZ

Grüne Überlebenskiste

Shelter BoxShelterBox (Englisch shelter = Zuflucht) bietet Schutz und Zuflucht für Opfer von Erdbeben, Sturm, Flut, Krieg und weiteren Katastrophen, die häufig Tausende von Menschen verletzt und obdachlos hinterlassen. In vielen Fällen brauchen die Betroffenen Schutz und Obdach für mehrere Monate, bis die Infrastruktur hergestellt ist und der Alltag wieder einkehren kann.

Die gemeinnützige Organisation ShelterBox reagiert auf humanitäre Katastrophen weltweit. Egal ob Erdbeben, Vulkanausbruch, Überschwemmung, Wirbelsturm oder Tsunami - die Hilfe in Form einer grünen Überlebenskiste kommt überall dort an, wo sie am dringendsten benötigt wird.

58 Kilogramm und die knappe Abmessung von 88×60×55 Zentimeter machen die Überlebenskisten von ShelterBox zur idealen Transportlösung für Hilfsgüter in schwer zugängliche Krisen- und Katastrophengebiete auf der ganzen Welt.

Shelter BoxJede Überlebenskiste enthält mehr als 150 Einzelteile und kann damit zehn Personen mindestens sechs Monate mit dem Notwendigsten versorgen. Darunter befinden sich ein Familienzelt für bis zu zehn Personen, Decken, eine Wasseraufbereitungsanlage für bis zu 18.000 Liter Trinkwasser sowie Wasserkanister, Werkzeug, ein Kocher und Geschirr aber auch Spielsachen und Moskitonetze. Die Kosten für eine Kiste, mit der 10 Personen mindestens ein halbes Jahr geholfen werden kann, belaufen sich auf 750 Euro und enthalten die Material-kosten sowie Transport und Logistik.

Shelter BoxShelterBox wurde von Tom Henderson, einem Rotarier und ehemaligem Rettungstaucher der Britischen Armee im Jahr 2000 gegründet. Bis heute konnte damit mehr als 700.000 Opfern in über 50 Ländern geholfen werden. Der IWC Nürnberg - St. Lorenz unterstützt die Arbeit von ShelterBox regelmäßig mit Spenden. Weitere Informationen: www.shelterbox.de